Rundherum sicher

Die Bauunternehmung Granit errichtet aktuell den 100 m hohen DC Tower 3 im Norden Wiens mit 34 Obergeschossen und
fünf Tiefgeschossen. Der Wohnturm, der nach Fertigstellung 832 Studenten-Apartments beherbergen wird, wird als Stahl- beton-Skelettkonstruktion mit Flachdecken im Wochentakt ausgeführt. Beim DC Tower 3 kommt die Selbstkletterschalung Xclimb 60 erstmals in Österreich in Kombination mit der Rahmeneinhausung Xbright zum Einsatz. Xbright ist ein komplett mietfähiges Schutzschildsystem, das mit einem lichtdurchlässigen sowie wind- und blickdichten Polycarbonat-Inlay bestückt ist. Das PC-Inlay sorgt für eine natürliche und vollflächige Belichtung der eingehausten Arbeitsebenen – beim DC Tower 3 sind das 2,5 Stockwerke, was das persönliche Sicherheitsgefühl in allen Höhen und damit die Produktivität der Baustellenmannschaft steigert. Das Bauunternehmen profitiert außerdem vom reibungslosen Baufortschritt, da mit der kranunabhängigen Schalung dank der ständigen Verbindung zum Bauwerk selbst bei hohen Windgeschwindigkeiten geklettert werden kann. Der Schutzschild wird mit einem einfach bedienbaren Hydrauliksystem zuverlässig nach oben gehoben.

Zügige und platzsparende Montage

Der Doka-Fertigservice montierte die rundherum laufende, rund 1.130 m2 große Einhausung des DC Tower 3 inklusive jeweils drei Abschlussbühnen zur Bauwerkskante größtmöglich vor und lieferte diese einsatzbereit auf die Baustelle. Vor Ort wurden auf dem kleinen Montageplatz jeweils zwei vormontierte Elemente verbunden. Mittels Deckenaufleger und Sperranker erfolgte die Montage der Kletterprofile dieser Elementverbände am Betonbauwerk.

Die ganze Mannschaft lobt die sichere und angenehme Arbeitsatmosphäre innerhalb der eingehausten Geschosse.

Polier Christopher Stanek, Bauleiter David Schuh und Gruppenleiter Martin Kern von der Bauunternehmung Granit
mit Key Account Manager Gerald Senk von Doka (von li. nach re.)

dIE herausforderung

Straffer Bauzeitplan und beengte Platzverhältnisse.

Die Lösung

Doka liefert die Selbstkletterschalung Xclimb 60 vormontiert inklusive Arbeitsbühnen. Das Schutzschild aus Xbright- Paneelen schafft ein windgeschütztes, sicheres Arbeitsumfeld.

FAKTEN

Projekt: DC Tower 3, Wien
Auftraggeber: S+B Plan & Bau GmbH
Architektur: Dietrich | Untertrifaller
Bauausführung: Bauunternehmung Granit Gesellschaft m.b.H.
Bauzeit: 2018 – 2021
Dienstleistungen: Schalungsplanung, Richtmeister
Schalungssysteme: Selbstkletterschalung Xclimb 60 mit Rahmen- einhausung Xbright, Rahmenschalung Framax Xlife, Rahmenschalung Alu-Framax, Dokaflex 1-2-4, Seitenschutzsystem XP, Traggerüst Staxo 100, Faltbühnen, Arbeitsgerüst Modul, Abstützbock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte sie auch interessieren